Klassenzimmer Management

Ресурс 60

Aufkleber: Stopp hier

Meine neuen Aufkleber “Stopp hier” soll den Kindern aufzeigen, wie weit sie alleine weiter arbeiten dürfen. Ich setzte die Aufkleber meisst im Fach Mathematik, aber auch im Deutsch- Übungsheft ein.

Das Blatt mit den kleinen Stopp- Händen, kannst du dir hier runterladen.

Auf meiner Seite mit den Lieblingsartikel findest du einen externen Link zum “Aufkleberdruckerpapier” 🙂

Experten

SchülerInnen die eine Aufgabe sehr gut verstanden oder einen Arbeitsauftrag bereits erledigt  haben, dürfen so ein Helferabzeichen um den Hals tragen. Bei Unklarheiten unterstützen sie ihre MitschülerInnen.

Die Helferabzeichen für deinen Unterricht kannst du dir hier runterladen:

SCHNIPSEL TROLLEY

Neu im Klassenzimmer gibt es zwei Schnipsel-Trolleys. Mit dem Einkaufswagen dürfen die Kinder im Klassenzimmer die Papierschnipsel vom Boden aufsammeln. Die Trolleys werden bei “Ich bin fertig” eingesetzt und sorgen mit den Schnipselmonstern (siehe unten) für ein sauberes Klassenzimmer.

Die Trolleys habe ich über das Internet bestellt, es gibt sie in vielen Farben und sehr günstig. Damit die kleineren Papierschnipsel im Einkaufswagen bleiben, habe ich eine durchsichtige Folie eingelegt.

Auf der Seite Lieblingsartikel findest du einen Externen Link zu dem Einkaufswagen.

Die Schilder für den Einkaufswagen und das Tafelschild kannst du für deinen Unterricht hier runterladen.

Aufsteller

Totz der Einzelpulte brauchen manche Kinder eine zusätzliche Hilfe, damit sie sich auf ihre Arbeit konzentrieren können. Diese einfach hergestellten Trennwände sind bei den Kindern deshalb sehr beliebt.

Ausleihstation

Den Bleistift verloren oder keinen Radiergummi zur Hand? In der Ausleihstation kann man schnell einen Ersatz besorgen, bis man den eigenen Bleistift wieder gefunden hat.

Ich bin fertig

Gegen Ende eines Schultages, wenn die Kinder ihre Arbeiten beendet haben, kommt der “Ich bin fertig” Plan an der Tafel zum Einsatz. Die Kinder können entweder frei wählen oder werden von mir eingeteilt. Hier der Download für schulische und private Zwecke.

Scherzfragen

Zum Stundenbeginn zur Auflockerung oder zum Abschluss lese ich den Kindern immer mal wieder eine Scherzfrage oder auch Witze vor.

Ein paar Scherzfragen für deinen Unterricht findest du hier:

Schnipselmonster

Sie kommen am Ende eines Schultages zum Einsatz, wenn das Klassenzimmer von allen Papierschnipseln am Boden gesäubert werden muss. Die Kinder lieben es, die Monster zu füttern.

Auf der Seite Lieblingsartikel findest du einen Externen Link zu den Mülltonnen.

Hier der Download für den schulischen oder privaten Gebrauch.

Lesehelferlein

Lesehelferlein in Form von Leseaugen und kleinen Plüschtieren stehen den Kindern während der Lesezeit zur Verfügung. Die Plüschtiere dienen hauptsächlich der Motivation, während die Leseaugen beim Lesen das Wort bzw. die Buchstaben oder Silben fokusieren.

Kuscheltierhotel

Während den Schulstunden schauen die Kuscheltierbesucher der Kinder aus ihrem Körbchen unserem Unterricht zu.

Planarbeit

Die Planarbeit setze ich in meiner doppelstufig geführten Klasse dann ein, wenn ich im Sitzkreis einer Klasse etwas erkläre und ich trotzdem möchte, dass die andere Klasse etwas zum schulischen Stoff erarbeitet. In den Kisten steht ihnen  ein wählbares Angebot zur Verfügung. Es gibt keine Pflichtarbeiten, jedoch müssen alle Bereiche bearbeitet werden. Sollten die fünf Smileys, zum Beispiel in Mathematik ausgefüllt sein, muss das Kind an anderen Themen arbeiten, bis es seinen Plan voll hat und mit einem neuen Plan wieder von vorne beginnt. Ich achte darauf, dass sich in der Box unterschiedliches und attraktives Materialien befinden, damit es schön abwechslungsreich bleibt.

Blatt ohne Namen ?

Wem gehört dieses Blatt?

Diese Frage gehört der Vergangenheit an. Alle gefundenen Arbeitsblätter werden an das Klemmbrett geheftet und warten dort auf ihren Besitzer.

Dir hat die Seite oder eine Idee gut gefallen? Dann lass es mich wissen…

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Das sind ja supertolle Ideen und sie sind sehr ansprechend gestaltet! Das macht Lust, die Anregungen gleich auszuprobieren. Vielen Dank!

    1. Liebe Andrea, herzlichen Dank und liebe Grüsse aus Fribourg 🙂

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen