Lerntagebuch zu den überfachlichen Kompetenzen

Ganz nach dem Motto “Lernen sichtbar machen” haben die SchülerInnen über mehrere Wochen an ihrem Lerntagebuch gearbeitet.

“Das kleine WIR in der Schule” von Daniela Kunkel war dazu ein wunderbarer Aufhänger. Die Kinder waren von der Geschichte begeistert und liebten “Das kleine WIR” von der ersten Minute an. Das kleine Monster in der Geschichte wächst oder schrumpft, je nach dem wie gut oder schlecht sich die Menschen um das Monster herum verhalten.

Die Lern-, Sozial- und Selbstkompetenzen werden im Lehrplan 21 zusammengefasst als  «überfachlichen Kompetenzen» bezeichnet. Während zehn Wochen haben wir nun ausgewählte überfachliche Kompetenzen zu den Themen Freundschaft, Miteinander, Respekt und Verhalten behandelt. Die SchülerInnen sollten sich am Wochenbeginn Ziele setzen, ihr Verhalten täglich reflektieren und am Ende der Woche eine Bilanz ziehen. Dies alles wurde in einem Lerntagebuch festgehalten. Das Titelblatt, kannst du dir für deinen Unterricht oder den privaten Gebrauch runterladen.

Auf meiner Seite Lieblingsartikel findest du einen externen Link zum Buch.

Die Kompetenzen

Alle meine ausgewählten «überfachlichen Kompetenzen» hingen bei uns an der Tafel. Zum Wochenbeginn wurde eine Kompetenz gewählt, besprochen und ins Lerntagebuch geklebt.

Damit die tägliche Reflexion möglichst einfach ging, haben die SchülerInnen den jeweiligen Tag farblich angemalen. Je bunter die Punkte, umso besser haben sie ihr Tagesziel erreicht 🙂

Am Ende der Woche wurde “Das kleine WIR” eingeklebt. Die Kinder konnten zwischen drei Grössen wählen und auch etwas dazu schreiben.

 

Na hoppla, wer hat sich denn da verstecken müssen ?

Aus einer Kiste auf dem Regal erinnert “Das kleine WIR” die Kinder daran, auf die Klassenregeln zu achten.

 

 

Diese Idee habe ich auf einem Pin (Pinterest, sei Dank 🙂 ) entdeckt und fand sie als Wochenabschlussarbeit einfach perfekt für meinen Unterricht!

Den Titel als Download für deinen Unterricht findest du genau hier:

Du hast die Unterrichtsidee oder Teile davon umgesetzt? Dann lass es mich wissen, ich bin gespannt auf deine Erfahrungen…

 

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Silli

    Wundervoll, auch die Idee mit der Kiste, perfekt

    1. Jutta

      Hallo Silli, freut mich 🙂
      Liebe Grüsse Jutta

  2. Barbara

    Liebe Jutta, deine ganze Seite ist richtig toll! Es hat so super Ideen, zum kleinen WIR und zum Classroommanagement, da will ich unbedingt ein paar Dinge ausprobieren.

    1. Jutta

      Liebe Barbara
      herzlichen Dank, das freut mich mega! Wünsche dir viel Spass beim Ausprobieren 🙂
      Liebe Grüsse Jutta

  3. Nicole Harden

    Liebe Barbara,
    das ist wirklich toll und ich freue mich schon, es in meiner Klasse auszuprobieren. Ich habe allerdings noch ein paar Fragen und hoffe, dass du sie mir beantwortest:-). Die Kinder malen ja immer den entsprechenden Tag farbig an. Klebt das WIR dabei schon im Heft und ist es egal, ob ein Kind das pinke oder grüne einklebt? Am Ende der Woche kleben die Kinder das WIR ins Heft. Es gibt drei Größen. Kann man die ausdrucken? Und die Vorlagen für die beiden Kisten? Vielen Dank für eine Antwort:-)

    1. Jutta

      Liebe Nicole
      freut mich sehr, dass es dir gefällt 🙂
      – Die Kinder haben das WIR- Monster am Montag zusammen mit der sozialen Kompetenz ins Heft geklebt.
      – Zuerst hatte ich nur das grüne Monster, damit es abwechslungsreicher wird, habe ich noch das pinke Monster erstellt.
      – Das “WIR” in drei Grössen und die Vorlage für die Kiste, darf ich nicht ins Netz stellen, da das Original unter Urheberrecht steht.
      Ich wünsche Dir und deiner Klasse viel Spass und Erfolg bei der Umsetzung
      liebe Grüsse Jutta

  4. Alina

    Vielen Dank! Ich habe jedoch nicht genau verstanden, wie das mit der täglichen Reflexion geht… “je bunter der Punkt desto besser” heisst das wenn ein Kind einen schlechten Tag hatte malt es den Punkt in nur einer Farbe an und ansonsten mit mehreren? Oder wie ist das zu verstehen?

    1. Jutta

      Liebe Alina, im Buch “Das kleine WIR” wird das Monster bei Streit grau und klein. War der Tag gelungen, wurde der Punkt farbig, im anderen Fall grau ausgemalt. Das hat eigentlich ganz gut bei allen geklappt. Viel Spass bei der eventuellen Umsetzung und liebe Grüsse Jutta

Schreibe einen Kommentar