Jahresthema

Der Fuchs im Wald

Juchhu, der Fuchs als Klassentier stand schon lange auf meiner Liste und im nächsten Schuljahr ist es nun endlich soweit… Ich freue mich schon sehr und bin gespannt, wie das Thema bei den Kindern aufgenommen wird. Wie gehabt werde ich meine Ideen und Unterrichtsmaterialien peu à peu auf dieser Seite hochladen. Neugierde geweckt? Dann schaue doch immer mal wieder hier vorbei…

Ресурс 33

Und da sind sie auch schon die ersten Klassentiere. Sie sind gerade mit der Post eingetroffen und haben bis jetzt noch keine Namen. Das wird sich sicher bald ändern. Ganz klar wird ein Fuchslein die Kinder am Wochenende besuchen und ein Fuchs geht mit dem Geburtstagskind nach Hause. 

Der dritte Fuchs bekommt die Aufgabe den Kindern den Wald und seine Freunde aus dem Wald im Laufe des Schuljahres vorzustellen… zum Beispiel

  • das Eichhörnchen im Herbst 
  • den Hase an Ostern 
  • das Wildschwein im Winter 
  • den Wald im Sommer 

Über ein paar passende Bücher bin ich auch schon gestolpert. Sie sind aber noch mit der Post unterwegs-werde sie später vorstellen.

Ресурс 33

Ich finde ja, man gar nicht genug Kuscheltiere haben 🙂 Sie sind so wunderbar einsetzbar – hier ein paar Beispiele:

  • als Motivation – zeige dem Fuchs, was du heute gelernt hast.
  • zur Einführung neuer Unterrichtsthemen, die Füchse sitzen mit im Kreis, hören und schauen aufmerksam zu
  • beim Vorlesen- Kinder lesen in der Sitzecke dem Fuchs laut vor
  • Schreibanlass – mein Wochenende mit dem Fuchs. 
  • Als Gesprächsanlass – mein Wochenende mit dem Fuchs
  • Fuchs geht zum Geburtstag drei Tage mit dem Kind nach Hause.
  • Als „Gesprächsstein“- im Morgenkreis
  • Als Tröster- falls es Tränen gibt bei Verletzungen oder Streitsituationen
  • Zur Gruppeneinteilung
  • Als seelischen Beistand- falls es schüchterne Kinder in der Klasse hat.

Für die Kuscheltiere gibt es auf meiner Seite mit den Lieblingsprodukten einen externen Link.

Ресурс 33

Sind die Magnete nicht super hübsch? Sie werden unsere Tafel zieren und die gemalten Bilder, die ich als Geschenk von den Kindern erhalte, werden damit befestigt und gewürdigt.

Ресурс 33
Ресурс 33

Und ganz klar!  Stempel und Aufkleber zum Fuchs dürfen natürlich auch nicht fehlen…

Bei Interesse findest du auf meiner Seite mit den Lieblingsartikeln einen externen Link zu den gleichen oder ähnlichen Produkten.

Ресурс 33

Da sind sie wieder, die Deckblätter für alle möglichen Hefte. Das Buchstabenheft verwende ich gerne für die 1. Klasse zur Einführung der Buchstaben. Zur Einführung des ABCs und auch das Hausaufgabenheft werden die Zweitklässler erhalten. Das Info-Heft ist für uns Lehrpersonen gedacht. Die Titelblätter werden einfach auf die Vorderseite eines Heftes geklebt. Die Deckblätter bleiben schöner, wenn die Hefte mit einem durchsichtigen Umschlag geschützt werden. 

Du findest alle Titelblätter bei Klassengezwitscher auf eduki. 

Vielleicht gefällt dir auch dieses Titelblatt für das Buchstabenheft? Wenn ja, kannst du es dir gerne für deine Klasse hier runterladen. 

Ресурс 33

Jedes Kind erhält am Anfang der Woche drei Füchse. Bei einem Regelverstoss muss es einen Fuchs abgeben. Hat es am Ende der Woche alle drei Füchse behalten, wird auf der Karte ein Kreis gestempelt oder ein Kleber aufgeklebt. Wenn sechs Kreise ausgefüllt sind, darf das Kind sich etwas aus der Belohnungsbox aussuchen. Sollte ein Kind alle drei Füchse abgegeben haben, muss es etwas für die Klasse erledigen. Zum Beispiel die Ausleihstation aufräumen, Stifte spitzen, ein Ämtchen übernehmen usw. 

Ресурс 33

Die Kinder lieben den Countdown und bringen ihn zum Schulbeginn auch wieder mit in die Schule… du findest ihn auf klassengezwitscher bei eduki mit Anleitungsbriefen & in sechs Farben.

  • Anleitungsbrief für Erstklässler (Jungen und Mädchen)
  • Anleitungsbrief für die 2. Klasse  (Jungen und Mädchen)
  • Anleitungsbriefe jeweils CH und Deutsch 
  • Anleitungsbrief für Lehrpersonen die gemeinsam eine Klasse unterrichten CH und Deutsch
Ресурс 33

Die Geburtstagskarte mit dem Text gebe ich den Kindern eine Woche vor dem Fest in der Schule mit nach Hause. Wenn man den Text abschneidet, kann man sie auch als Geburtstagskalender benützen und die Karte wird am Geburtstag mit nach Hause gegeben. Dazu drucke ich pro Kind ein Exemplar aus, beschrifte und nummeriere sie der Reihenfolge durch. Das vorderste Kind mit dem nächsten Geburtstag ab Schulbeginn wird ganz oben aufgehängt… mmh, versteht man das? Ich mache dann ein Foto 😉 

Ресурс 33